“Dreams are today’s answers to tomorrow’s questions.“Edgar Cayce

Jede Idee oder Faszination, die uns bewegt, beschäftigt irgendwann auch unsere Gedanken. Die Gedanken ziehen nach sich Taten; diese werden zu Entwicklungen. Unsere Herangehensweise dabei trägt zum Entstehen von gewissen Routinen bei; irgendwann wird daraus unser Charakter, anschließend Schicksal.

Es fängt aber mit unseren Faszinationen und Gedankengängen an; mit den Vorlieben und larvierten Wünschen…

Gerade dort, an der Grenze des Bewussten und Unbewussten entsteht das Fundament für unsere Zukunft. Vielleicht wäre es dann sinnvoll, sich ein paar Gedanken über die Umstände zu machen, wo wir ansetzen sollten.

„To be happy, drop the words ‚if only‘ and substitute instead the words ’next time‘.“Smiley Blanton

 

Vor einigen Monaten haben wir eine neue Initiative ins Leben gerufen und zwar mit dem Namen: Design-Your-Life. Der Sinn dieser Idee (anschließend eines durchaus erfolgreichen Portals – wie es den Zahlen aus der Vorgeschichte entnehmen können) lag darin, einen systemischen Ansatz schon auf der Ebene unserer emotionalen Vorstellungen sowie der halbbewussten Gedankenspiele zu verleihen.

Angesichts des Umfangs sämtlicher zu berücksichtigenden Faktoren wäre es illusorisch anzunehmen, wir hätten ein Remedium für sämtliche Aspekte gefunden. Allerdings haben wir die Bereiche „sinngemäß“ gegliedert, und auf die thematisch zusammenhängenden Portale im Rahmen der Kontaktplattform verteilt.

Im Januar 2012 kamen wir dazu (unter dem Druck der Kooperatoren und in Anlehnung an gemeinsamen „Expansionspläne“), vorläufig die Arbeit unserer Plattform einzufrieren, um sie kurz daraufhin – in ganz neuen Dimensionen fortzusetzen.

 

„Es ist erstaunlich, was man alles erreichen kann, wenn man sich nicht darum kümmert.“ Harry S. Truman

Auf dieses Thema kommen wir noch eines Tages zu sprechen; das Ganze hat uns ein ganzes Stück nach vorne gebracht und maßgeblich verholfen,  die so genannte Kooperation unter  ganz neuen Gesichtspunkten zu definieren (als – zum Beispiel – in den Büchern von Dr. S. Covey geschildert).

Anscheinend störte es manche Interessengruppen, neue Initiative aufkommen zu lassen. Wir sind trotzdem wieder da. Neu aufgestellt und mit einem ausgereiften Programm.

 

Heute möchten wir an den Anfang erinnern: „Die Geburt einer Idee“.

Sehen Sie sich eingeladen.

Euer Marcin

Release 2013.05.20.

Leitartikel – Geburt einer Idee

”Dreams are today’s answers to tomorrow’s questions.”Edgar Cayce

“Systemberatung” – die Geburt einer Idee.

Immer wieder, wenn Etwas wichtiges in unserem Leben passiert, versuchen wir uns  – selbst für einen kurzen Augenblick – an die Vergangenheit zu erinnern.
Als ob wir die Bestätigung für unsere beruflichen oder auch privaten Erfolge bis hin an den Ursprung zurückverfolgen könnten, oder auch – die Wurzel der Niederlage aus Entfernung hätten erkennen lassen sollen.
Ein Archetyp oder Gewohnheit ? Ein ganz besonderer Hang der menschlichen Psyche ?

“Die Gewohnheit ist die zweite Natur des Menschen” pflegte der J.J. Rousseau zu sagen.
Es steht wohl ziemlich außer Frage, das unsere retrospektiv fundierte Sichtweise in Verbindung mit der kausal/ chronologisch gestützten analytischen Gabe das Überleben von unserem Spezies bislang erfolgreich sichern konnte.

…weiterlesen…

 

Translate »

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Erhalten Sie unsere Neuigkeiten per E-Mail

Erhalten Sie unsere Neuigkeiten per E-Mail

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse an und erhalten Sie alle Neuigkeiten von unserem Team.

Schauen Sie in Ihr Postfach!